BABYSHIATSU

Die Erfahrun­gen der ersten 18 Monate im Leben eines Men­schen bes­tim­men seine spätere Sichtweise der Welt, und die Fähigkeit mit Men­schen in Kon­takt zu treten. Hier wer­den die Weichen gestellt, wie er mit den Anforderun­gen des Lebens zurechtkom­men wird. Mit BabyShi­at­su helfe ich Eltern dabei, ihr Kind in dieser beson­deren Zeit in seinen anste­hen­den Entwick­lungss­chrit­ten zu unter­stützen, und damit eine solide Basis für das ganze weit­ere Leben zu geben.

BabyShi­at­su ist eine san­fte, den­noch sehr wirkungsvolle Meth­ode, die weit mehr als nur Sich­wohlfühlen ver­mit­telt. Die Kom­bi­na­tion aus östlichem Ver­ständ­nis über ener­getis­che Merid­i­a­nen­twick­lung und west­lich­er The­o­rie, bezo­gen auf die kindliche Entwick­lung, ermöglicht es, die sich wech­sel­seit­ig bee­in­flussende motorische, sen­sorische, emo­tionale Entwick­lung anzus­prechen und anzure­gen.

Babys lieben es, berührt zu werden

Durch liebevolle Berührung schafft BabyShi­at­su Ver­trauen und Gebor­gen­heit. Auf dieser Grund­lage kön­nen wir speziell auf die Bedürfnisse der Kle­in­sten einge­hen und ihre Poten­tiale fördern, ihr Kind bei Entwick­lungsauf­fäl­ligkeit­en und – Verzögerun­gen unter­stützen. Einzelne „Glücks­griffe“, die ich den Eltern gerne mit auf den Weg gebe, helfen den Kindern bei alltäglichen Prob­le­men beim Ver­dauen oder auch beim Zah­nen.

Petra Sparber
Dipl. Shiatsu-Praktikerin
T +43 (0)676/684 59 23 petrasparber@gmx.at

 

Gemeinschaftspraxis TRIMOTION
Stadtplatz 24/3
3400 Klosterneuburg